Integrative Lerntherapie

Die integrative Lerntherapie ist eine Therapieform zur Behandlung von Lern- und Verhaltenstörungen wie

Lese-Rechtschreibstörungen, Dyskalkulie und AD(H)S. 

Die integrative Lerntherapie fasst wissenschaftliche Erkenntnisse aus Pädagogik, Psychologie und Medizin, sowie aus der Linguistik, der Mathematik und den Fachdidaktiken Deutsch und Mathematik zu lerntherapeutischen Interventionen zusammen.